Ablauf des Programms:

9:30 Uhr
Spielstraße
Beziehungsaufbau, Spaß, themenorientierte Aktivitäten 
(ca. 30 Minuten vor Beginn der Stunde)
In der Spielstraße erleben die Kinder etwas, womit sie vertraut sind: Spaß, Spiele und Freunde. 
Die Kinder können in der Spielstraße zwischen einer Vielzahl von Aktivitäten wählen, 
die ihnen dabei helfen, sich wohl zu fühlen, bis das eigentliche Programm beginnt.
10:00 Uhr
Lobpreis/Treffpunkt
Einübung ins Gebet, persönliche Interaktion zwischen Kindern und ihren Kleingruppenleitern 
(ca. 5-10 Minuten vor Beginn des Plenums)
Nach der Spielstraße treffen sich die Kinder mit ihren Kleingruppenleitern kurz zum Treffpunkt. 
Lieder werden angestimmt, die Gegenwart Gottes wird gefeiert. Die Kinder werden begrüßt
und kurz in das Thema eingeführt.  
10:35 Uhr
Kleingruppe
praktische Umsetzung und Diskussionsfragen 
(ca. 25 Minuten)
In dieser Zeit beteiligen sich die Kinder an Aktivitäten, die Spaß machen und bei denen sie lernen, 
dass die biblischen Einheiten einen Bezug zu ihrem Leben haben.
10:10 Uhr
Plenum
kreative, biblische Lehre, Theater und Musik, Alltagsrelevanz, Spaß 
(ca. 25 Minuten)
Nach dem Treffpunkt gehen die Kinder ins Plenum. 
Dort wird die jeweilige Geschichte kreativ vermittelt, zum Beispiel in Form von Theaterstücken,
Videos, Liedern und aktiven Erzählungen. 
Hier erleben die Kinder, wie biblische Aussagen relevante Themen ihres Lebens ansprechen.